Portfoliomanagement

Medical Strategy ist ein Portfoliomanager, der sich auf Investments in Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich spezialisiert hat. Die besondere Zielsetzung ist dabei, Innovationen im Healthcaresektor frühzeitig zu identifizieren und durch Investitionen in niedrig bewertete Wachstumsunternehmen, langfristig überdurchschnittliche Ergebnisse für die Anleger zu erzielen. Unser Team analysiert und verfolgt kontinuierlich börsennotierte Unternehmen in allen relevanten Anlagesegmenten des Gesundheitssektors, wie Pharma, Emerging Pharma, Biotechnologie, Healthcare-Services, Medizintechnik und Generika. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in kleineren, noch unentdeckten Werten. Über 800 Unternehmen werden in einer hausinternen Datenbank systematisch dokumentiert. Diese Informationsbasis wird ständig durch In-House-Research und externes Spezialresearch erweitert.

Investmentprozess – Stockpicking
Systematische Anlageentscheidungen durch langjährig bewährtes, strikt fundamentales Selektionsverfahren:

 Medical_Strategy_WEB_Grafik

  1. Die richtigen Unternehmen… > STOCKPICKING
  2. … zum richtigen Preis… > BEWERTUNGSMODELL
  3. … zum richtigen Zeitpunkt… > TIMING

Unsere Investitionskriterien

  • Innovationsgrad: Hat die Firma das Potenzial, in ihrem Bereich neue Standards zu etablieren
  • Entwicklungsstand: Befindet sich das Produkt ausreichend nahe am Markt, so dass sich das Chancen-Risiko-Verhältnis konkret beurteilen lässt?
  • Management und Finanzierung: Hat das Management ausreichend Erfahrung und ist das Unternehmen für mindestens 2 Jahre finanziert?
  • Bewertung: Bietet der aktuelle Aktienkurs, in Relation zu der in zwei bis drei Jahren erwarteten fairen Bewertung, ein überdurchschnittliches Wachstumspotenzial?

Unser Ziel
Innovative Therapien von morgen schon heute identifizieren, zu niedrigen Bewertungen investieren und das Risiko durch ein breit diversifiziertes Portfolio reduzieren.

* Der wissenschaftliche Beirat

  • Prof. Dr. med. Peter Hohenberger: Leitung der Sektion Thoraxchirurgie und spez. Chirurgische Onkologie der Universitätsklinik Mannheim
  • Prof. Dr. med. Manfred Weber: Chefarzt der Medizinischen Kliniken der Stadt Köln
  • Prof. Dr. med. Thomas Zeller: Chefarzt und Leiter der Angiologie des Herz-Zentrums Bad Krozingen