Partner

Oppenheim Asset Management Services S.à r.l. (OPAM) und Sal. Oppenheim jr. Cie. S. A., Luxemburg.
Seit dem Jahr 2000 ist die OPAM unser Partner für Fondsverwaltung, Administration und Reporting für die Fonds Medical BioHealth-Trends und Pharma/wHealth. Die Depotbankfunktion wird von Sal. Oppenheim in Luxembourg übernommen. Zu ihren Aufgaben gehören z.B. die Verwahrung der Vermögenswerte, die Anlagegrenzprüfungen, die Bewertung und Fonds- preisermittlung, die Abwicklung aller Transaktionen und weitere Dienstleistungen im Bereich Middle- und Backoffice. Weitere Informationen unter www.oppenheim.lu

IPConcept (Luxemburg) S.A. 
Für den Fonds apo Medical Opportunities sind seit Aufl egung im Jahre 2005 die IPConcept als Verwaltungsgesellschaft und die DZ PRIVATBANK S.A. als Depotbank sowie Zahl-, Transfer- und Zentralverwaltungsstelle unsere Partner. Weitere Informationen unter www.ipconcept.lu und www.dz-privatbank.com

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG (Apobank) und apo Asset Management GmbH (apoAsset), Düsseldorf
Ebenfalls langjähriger Partner für den Fonds apo Medical Opportunities sind die Apobank als Vertriebsstelle und die apoAsset als zweiter Fondsmanager. Weitere Informationen unter www.apobank.de und www.apoasset.de