FCP OP Medical BioHealth-Trends

1. Fondsübersicht (Weitere Informationen finden Sie hier)
2. Wichtige Informationen und Downloads
 (Weitere Informationen finden Sie hier)
3. Ratings (Weitere Informationen finden Sie hier)
4. Presseberichte (Weitere Informationen finden Sie hier)
5. Auszeichnungen/Awards (Weitere Informationen finden Sie hier)
6. Anteilklassen (Weitere Informationen finden Sie hier)
7.
Risikohinweise (Weitere Informationen finden Sie hier)

 

1. Fondsübersicht

Vorteile nutzen:

  • Anlage in den Gesundheitssektor, einem langfristigen Wachstumsmarkt
  • Renditechancen durch Konzentration auf innovative Small und Mid Caps
  • Aktive Wertpapierauswahl auf Basis von Innovationskraft und Kurspotenzial
  • Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten aus dem Gesundheitssektor

Risiken begrenzen:

  • Sorgfältige Zusammenstellung des Fondsportfolios
  • Schwerpunkt bei Firmen mit marktnahen oder marktreifen Produkten
  • Breite Risikostreuung über verschiedene Unternehmen und Subsegmente des Gesundheitsbereichs
  • Auch als währungsgesicherte Tranche erhältlich

Der FCP OP Medical BioHealth-Trends ist ein zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz zugelassener Investmentfonds, der fokussiert in börsennotierte Unternehmen investiert, die durch die Entwicklung und Vermarktung von innovativen Präparaten und Therapien hohes Wachstum generieren können.

Dabei konzentriert sich der Fonds im Wachstumsmarkt Gesundheit auf Firmen, die nicht von Patentabläufen und den damit verbunden Umsatzeinbußen bedroht sind, sondern durch Innovationskraft eine hohe Wertsteigerungsdynamik aufweisen. Dies sind zu einem größeren Teil auch kleinere und mittelgroße Unternehmen (Small und Mid Caps), deren Potenziale vom Markt noch nicht entdeckt wurden. Damit erfolgen die Investments nicht an der breiten Masse und damit an einem Index orientiert, sondern immer auf der Basis einer individuellen und sorgfältigen Analyse jedes einzelnen Unternehmens.

Der Ansatz des Fonds ist es, die selektierten Firmen längerfristig in der Phase ihres stärksten Wachstums zu begleiten, denn nur langfristig können die Unternehmen ihre hohen Potenziale auch entfalten. Dabei wird eine möglichst breite Streuung angestrebt, wobei die Gewichtungen unter dem Aspekt der Chancen- und Risikoabwägung erfolgen. Erfolgreich im Gesundheitssektor investieren setzt, neben einer intensiven Prüfung und Analyse, auch einen langen Atem voraus. Denn nur der langfristig denkende und damit strategische Investor hat die Chance an diesen hohen Potenzialen zu partizipieren.

Das Segment kann eine höhere Schwankungsintensität als der breite Aktienmarkt aufweisen. Dies sollte allen Investoren, die sich für den Fonds entscheiden bewusst sein. Da der Schwerpunkt der Investitionen in US-amerikanische Unternehmen erfolgt, weist der Fonds auch Währungsrisiken auf. Diese können jedoch durch eine Anlage in einer währungsgesicherten Tranche weitgehend ausgeschlossen werden.

Der Fonds ist als Einmalanlage oder Sparplan bei allen Banken, Sparkassen, Fondsplattformen, Finanzdienstleistern und über die Börse zu erwerben. Der Erwerb von Anteilen erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospektes, der unter anderem auf dieser Seite hinterlegt ist. Hier sind Anlageziele und –politik, Gebühren, Risiken und andere wichtige Fondsinformationen ausführlich beschrieben.

 


2. Wichtige Informationen und Downloads

Fondsporträt

 

 


Berichte

Verkaufsprospekt

Wesentliche Anlegerinformationen (Stand: 05/2016)

 


3. Ratings



4. Presseberichte
 

  • Oktober 2016: DER FONDS ANALYST, Ausgabe 19 vom 26.09.16
    „Der Fonds Analyst“


  •  September 2016: Smart Investor 10/2016 – Musterdepot
    „Gesundheitsbranche im M&A-Fieber“
    Mit einem Plus von 4,4% konnte der FCP OP Medical BioHealth-Trends (WKN: 941135) gegen die Markttendenz zulegen. Der Fonds profitiert aktuell von M&A-Aktivitäten in der Branche. Die im Fonds am höchsten gewichtete Aktie, Medivation, wird von Pfizer übernommen. Der Pharma-Riese hat im August bekannt gegeben, den Krebsspezialisten zu einem Preis von 81,50 USD je Aktie zu kaufen. Das Preisangebot bedeutet einen Aufschlag von mehr als 20% gegenüber dem Schlusskurs des vorhergehenden Handelstages. Die Experten von Medical Strategy, die die Aktienauswahl des FCP OP Medical BioHealth-Trends verantworten, sehen weitere Übernahmen in der Branche. Bei den großen Playern der Branche wie Sanofi, Merck & Co. und anderen sind die Kassen prall gefüllt. Zudem laufen Patente ab, für die dringend Ersatz gesucht werden muss. Der Fonds setzt auf die frühzeitige Identifikation von Innovationsführern und damit potenziellen Übernahmekandidaten
    .


  •  Juni 2016: ÄRZTE EXKLUSIV – Gesunde Dividenden
    „Gesunde Dividenden“
    Gesundheitsaktien sind nach wie vor ein vielversprechendes Investment: Die großen Pharmafirmen glänzen mit attraktiven Dividendenrenditen, die Biotech-Companies mit Kurschancen
    .

  • April 2016: Healthcare – Auf Krisenniveau ohne Krise
    „Auf Krisenniveau ohne Krise“
    Gesundheits- und Arzneimittelaktien sind unter Druck geraten. Die Bewertungen spiegeln unberechtigte Ängste wider. Die richtigen Aktien und Fonds aus der Branche
    .

  • Euro am Sonntag Ausgabe 03/16 – Januar 2016
    „Gesundheitsprodukte sind unverzichtbar“
    Healthcare: Kein anderes Börsensegment entwickelte sich zuletzt so erfolgreich wie der Gesundheitsmarkt. Harald Schwarz diskutiert mit anderen Experten über die Herausforderungen und verrät, wo die größten Chancen liegen
    .

  • DER AKTIONÄR 51.15
    Sperriger Name, aber absoluter Top-Fonds
    Dieser Fonds setzt auf die richtigen Biotechtrends
    .

  • DER AKTIONÄR 22.15
    Mai 2015: Profiarbeit
    Für Michael Fischer ist Biotechnologie ein Lebenselixier. Der 62-Jährige aus Hof in Oberfranken beschäftigt sich seit weit über 20 Jahren leidenschaftlich mit der Branche. In den 90er-Jahren baute der frühere Arzt eine 800 Unternehmen umfassende Datenbank auf, die er bis heute pflegt. Gemeinsam
    mit Harald Schwarz legte Fischer vor 15 Jahren den FCP OP Medical BioHealth-Trends auf.

  • DER FONDS ANALYST NR. 12, 15.06.15
    Update zum Medical BioHealth-Trends
    Wir haben keinen Zweifel daran, dass das Fondsmanagement die richtigen Titel findet und mit einem breit diversifizierten Portfolio ein top Produkt für Healthcare- und Biotech Investoren bereitstellt. Daumen hoch für diesen Fonds, der aufgrund der vergangenen Ergebnisse und Zukunftsperspektive zugleich eine Dauerempfehlung und Musterdepot Position bleibt!

  • DER FONDS ANALYST NR. 05, 02.03.15
    Der Fonds mit der besten Performance im Musterdepot Chance bleibt auch weiterhin der FCP OP MEDICAL BIOHEALTH-TRENDS!
    Buchgewinne von über 160% können sich sehen lassen, doch damit sind wir noch immer nicht an dem Punkt angelangt, wo für uns Gewinnmitnahmen sinnhaft sind. Die Wachstumsstory im innovativen Healthcare-Segment ist weiter intakt, sodass ein Festhal-ten an diesem exzellent gemanagten Stockpicking-Fonds ratsam erscheint.

  • Fonds im Visier Nr. 04, 17.02.15
    “Stell Dir vor, es ist Biotech (-Hausse) und keiner geht hin”
    Möchte man titeln, wenn man die sagenhaften Gewinne der auf Biotechnologieunternehmen spezialisierten Fonds in den vergangenen fünf Jahren betrachtet und sich vergegenwärtigt, wie wenige private Anleger leider investiert sind und daran partizipieren.
  • Fonds kompakt Ausgabe 10/2014, 29.10.14
    Eine gesunde Mischung
    Im Biotech-Sektor sind die Aktien großer Konzerne bereits sehr gut gelaufen. Aber die Kurse vieler Small Caps sind kaum gestiegen – deshalb dürfte es sich lohnen, breit gestreut auf diese Titel zu setzen. Möglich ist dies mit dem FCP OP Medical BioHealth-Trends.
  • Der Fonds Analyst Ausgabe 20/2014, 13.10.14
    Was ist die Steigerung von Dauerempfehlung?
    Über kaum einen anderen Fonds haben wir im Fonds Analysten mehr berichtet als über den FCP OP MEDICAL BIOHEALTHTRENDS.
  • BÖRSE ONLINE Ausgabe 32/2014, 07.08.14
    Innovation_im_Blick
    FCP OP Medical BioHealth-Trends Biotechaktien sind schon sehr gut gelaufen. Doch speziell im Small-Cap-Segment spürt Fondsberater Harald Schwarz immer noch Titel mit gesunden Bewertungen auf.
  • FONDS professionell ONLINE 31.07.14
    Nach Yellen-Aussage: Sind Biotech-Small-Caps hoch bewertet?
    Gegen die Meinung von Fed-Chefin Janet Yellen, dass kleinere und mittlere Biotechnologie-Firmen überbewertet sind, wendet sich Harald Schwarz vom Consultingunternehmen Medical Strategy in einem aktuellen Kommentar.
  • finanzwelt.de 14.07.14
    Biotech_als_Hoffnungsbranche
    Interview mit Mario Linimeier, Healthcare-Analyst bei Medical Strategy
  • e-fundresearch.com 23.06.2014
    Biotech: Quo vadis?
    Was bedingte die relative Schwäche des Biotech-Sektors im ersten Quartal dieses Jahres und welche Sektor-Trends sollte man im restlichen Jahresverlauf unbedingt im Auge behalten? Wie steht es um den langfristigen Investment-Case des Sektors? e-fundresearch.com sprach hierzu mit Harald Schwarz vom Biotech-Advisor “Medical Strategy GmbH”.
  • bank und börse 24-25/2014
    Biotech rettet Big Pharma
    Die Arzneimittelindustrie wächst unabhängig von Konjunkturzyklen, denn Krankheiten müssen in jeder Wirtschaftslage behandelt werden. Pharma- und Biotechaktien gelten daher generell als defensiv Wachstum, Gewinn- und Kursentwicklung dieser Aktien und damit der langfristige Erfolg von Investments in den Arzneimittelsektor sind von zwei Faktoren abhängig: produktive Forschung mit echten Innovationen sowie Patentlaufzeiten. Die ersten 10 Jahre des neuen Jahrtausends waren für den Pharmasektor geprägt von fehlenden Innovationen und gleichzeitig auslaufenden Patenten. Das forderte seinen Tribut. Zwischen 2000 und 2010 verlor der Sektor ca. 20 % seiner aggregierten Marktkapitalisierung auf ca. 1.200 Mrd. USD.
  • www.vermoegensprofis.de 19.05.2014
    Investieren in den Innovationsnachschub
    Das Wachstum der Arzneimittelindustrie ist nicht von Konjunkturzyklen abhängig, denn Krankheiten werden unabhängig von der Wirtschaftslage behandelt. Entscheidend sind vielmehr Fortschritte in der Forschungsproduktivität sowie die Patentlaufzeiten. Kommentar von Harald Schwarz, Medical Strategy GmbH
  • BÖRSE am Sonntag 20/14
    FCP OP MEDICAL BioHealth-Trends – Biotechs abseits der Benchmarks
    Biotech-Investoren standen seit Sommer 2011 eindeutig auf der Gewinnerseite. Seit März kam es zu einer Korrektur in dem Sektor, der Nasdaq Biotech-Index gab knapp 25 Prozent nach. Allerdings spricht viel für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends in diesem Sektor. Mit dem FCP OP MEDICAL BioHealth- Trends (WKN: 941135) erhalten Investoren ein gut gemanagtes Produkt, das sich im Unterschied zu den meisten anderen Biotech- und Healthcare-Fonds nicht auf die großen Namen der Branche konzentriert.
  • Der Aktionär 15/14
    Gute Kurse, gute Besserung
    Interview mit Harald Schwarz, Ko-Fondsmanager des FCP OP Medical BioHealth-Trends.
  • €uro – fondsexpress
    Innovation_ohne_Ende
    Interview mit Harald Schwarz, Geschäftsführer von Medical Strategy. Das Kurspotenzial von Biotechaktien ist noch lange nicht ausgeschöpft, vor allem in der Krebsbekämpfung werden bahnbrechende Forschungserfolge erzielt.
  • Das Investment 12/13
    Krieg_durch_die_Hintertür
    Kaum eine Branche gestaltet die Zukunft der Menschheit stärker als die Biotechnologie. Wer muss an einer Krankheit sterben? Wer kann mit ihr leben? Wer wird geheilt? Dank neuer Forschungsansätze ist der Fortschritt enorm.
  • Der Aktionär 50/13
    Meister_seines_Fachs
    Das Börsenjahr neigt sich allmählich dem Ende zu. Die Dominanz von Biotech-Fonds ist ungebrochen. Einer der besten ist Michael Fischers FCP OP Medical BioHealth-Trends.
  • FOCUS-MONEY 48/2013
    Biotechnologie_Niche-Buster_statt_Blockbuster
    Machten die Pharma-Konzerne ihr Geld bislang mit Medikamenten für Zivilisationserkrankungen, so setzen die ersten nun auf Nischen. Es gibt Gründe, warum diese die Blockbuster von morgen sind.
  • ÄrzteEXKLUSIV Nov. 2013
    Externer Nachschub
    Nach den Mega-Mergers der Pharmaindustrie im vorigen Jahrzehnt geht es jetzt meist um kleinere Deals – vorzugsweise um Kandidaten mit innovativen Produkten für die Medikamenten-Pipeline. Davon können auch Privatanleger profitieren, die rechtzeitig auf das richtige Pferd gesetzt haben.
  • GoingPublic Sonderbeilage Medizintechnik 2013
    Die hohe Innovationskraft liegt häufig bei jungen Firmen
    Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erläutert Harald Schwarz, Geschäftsführender Gesellschafter bei Medical Strategy, wie er die aktuelle Lage der Medizintechnikbranche weltweit sieht, welche Trends besonders interessant sind und warum es sich lohnt in kleine und mittelgroße Unternehmen zu investieren.
  • e-fundresearch.com 30.10.13
    Was steckt hinter der Biotech-Rallye?
    Seit Anfang des Jahres konnten Biotech-Aktienfonds eine durchschnittliche Performance von +34,10 % (per 28.10.) generieren und damit gehörig auf sich aufmerksam machen. Doch was waren die exakten Gründe für die jüngste Rallye und wie nachhaltig positiv kann sich der Sektor in Zukunft noch entwickeln? e-fundresearch.com sprach hierzu mit Harald Schwarz vom Biotech-Advisory-Pionier “Medical Strategy”.
  • Der Aktionär 19/2013
    FCP OP Medical BioHealth-Trends: Jetzt_kommen_die_Kleinen
    Die Blue Chips aus dem Biotech-Sektor haben eine Rallye hingelegt. Die Nebenwerte haben enormes Nachholpotenzial.
  • FONDS im Visier 05/2013
    Biotech – Zurück zu alter Stärke
    Fazit: Während sich die meisten in Deutschland zugelassenen Healthcare-Fonds in ihren größten Positionen kaum unterscheiden, erhalten Anleger mit dem Medical BioHealth-Trends einen Benchmark-unabhängigen Fonds, der gezielt in aufstrebende junge Arzneimittelhersteller und Newcomer der Medizin-Technologie investiert. Der 13-jährige Track Record zeugt von Kontinuität und Kompetenz des Managements…
  • BÖRSE am Sonntag 12/2012
    Fonds der Woche: FCP OP Medical BioHealth-Trends: Die Aufsteiger von morgen finden
    Die Konzentration auf kleinere Biotech-Unternehmen kostete den Fonds in diesem Jahr zwar Rendite. Doch große Werte sind mittlerweile nicht mehr so günstig. Im kommenden Jahr könnte der Fonds daher an der Konkurrenz vorbeiziehen.
  • €uro best-buy 09/2012
    Biotechwerte starten 2012 durch
    €uro-Fazit: Gut gemanagter Biotechfonds mit einem breit gestreuten Portfolio aus kleineren und mittleren Unternehmen.
  • €uro fondsexpress Ausgabe 26/2012 (06.2012)
    Erst die Spitze des Eisbergs
    Biotechaktien laufen 2012 deutlich besser als Pharmawerte. Zum Einstieg ist es noch nicht zu spät. „Produktneuheiten und Übernahmen sorgen für anhaltende Kursfantasie“, sagt Harald Schwarz von Medical Strategy.
  • Smart Investor NR. 4 (04.2012)
    Small Caps eignen sich zur Portfoliobeimischung
    Smart Investor im Gespräch mit Jürgen Harter von Medical Strategy über Aussichten von Small Caps und ertragreiche Ineffizienzen für Anleger.
  • FOCUS-MONEY NR. 4 (02.2012)
    Biotechnologie-Aktien: Jagd nach Innovation
    FOKUS-MONEY berichtet über aktuelle Übernahmen im Biotechsegment mit dem Haupttreiber Innovation. Im Artikel wird Herr Harald Schwarz von Medical Strategy zitiert und der Medical BioHealth-Trends erwähnt.
  • DER FONDS ANALYST vom 06.02.12 (02.2012)
    Wiederholt sich das Szenario von 2009?
    Der Fonds Analyst berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über den Medical BioHealth-Trends und weist auf die aktuell günstige Ausgangssituation hin.
  • Global Biotech Investing (09.2011)
    Der FCP OP MEDICAL BIO-HEALTH-TRENDS ist einer der besten seiner Zunft
    Kurze Vorstellung des Fonds im Börsenbrief für Biotechinvestoren.
  • e-fundresearch.com (02.2011)
    Tiefes Verständnis ist der Schlüssel zum Erfolg
    Dr. Michael Fischer, Fondsberater des FCP OP MEDICAL BioHealth-Trends Fonds, spricht exklusiv mit e-fundresearch über die Performance und die bisherigen Leistungen sowie seine Strategie um Mehrwert für die Anleger zu generieren.
  • private wealth Dezember 2010 (02.2011)
    Blockbuster gesucht
    Artikel über Biotech-Investments mit Zitaten von Harald Schwarz, Geschäftsführer von Medical Strategy.
  • Der Aktionär (12.2010)
    Fonds_mit_Sieger-Gen
    Der Medical BioHealth-Trends ist Top-Tipp Fonds.
  • DER FONDS ANALYST vom 29.11.10 (12.2010)
    Artikel anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Fonds
    Ergebnisse des Medical BioHealth-Trends seit Auflegung.
  • DER FONDS ANALYST vom 16.08.10 (09.2010)
    Vorstellung des Medical BioHe@lth-Trends
    Informationen zum Healthcare- u. Biotechsektor sowie Beschreibung der strategischen Ausrichtung des Fonds.
  • Börsenzeitung (09.2009)
    Extra Rendite mit Kleinwerten
    Ausführlicher Artikel über Biotechnologie-Fonds. Der Medical BioHe@lth-Trends ist als bester Fonds des Jahres 2009 “Fonds im Fokus”.


5. Auszeichnungen/Awards

  • Sauren Golden Awards 2015
    Höchste Bewertung für Dr. Michael Fischer in der Kategorie Aktien Biotechnologiewerte: 3 Goldmedaillen, September 2015



6. Anteilklassen

      • Für private Investoren (keine Mindestanlage)
WKNISINCH Valoren Nr.
FCP OP Medical BioHealth-Trends EUR941135LU01198915201148391
FCP OP Medical BioHealth-Trends EUR H
(währungsgesichert)
A0F69BLU02283443612256911

 

      • Für institutionelle Investoren (Mindestanlage 100.000 Euro):
FCP OP Medical BioHealth-Trends I
(institutionell)
A0MNRQLU02948515133032638
FCP OP Medical BioHealth-Trends I H
(institutionell, währungsgesichert)
A0MQG5LU02953547723041692

 

7. Risikohinweise

Investmentfonds unterliegen Wertschwankungen, die sich negativ auf Ihre Anlage auswirken können. Die konkreten Risiken hängen von der Anlagestrategie des jeweiligen Investmentfonds ab und sind in den Informationen zum Investmentfonds beschrieben.

Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Investmentfonds sind die wesentlichen Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte und Berichte für den Investmentfonds. Diese Dokumente erhalten Sie auf dieser Internetseite unter Punkt 2 Wichtige Informationen und Downloads (Link).